Entstehungstagebuch- Wer ist Otto

Wie Otto geboren wurde – ein Entstehungstagebuch

Am Anfang stand die Frage: Was machen wir?
Uns war klar, wir möchten ein Maskottchen. Wir möchten ein  Tier und es soll natürlich möglichst gut zu uns passen.

Sommer 2018 – Die Optik

Konzeptzeichnung eines Kollegen

Konzeptzeichnung eines Kollegen

Dazu haben wir die Mitarbeiter mit eingebunden und uns die Frage gestellt, wie soll er denn aussehen? Hier kamen einige kreative Ideen. Wir waren überrascht, wie viele Gedanken sich unsere Mitarbeiter um das Thema machten, und wie viele Spaß und Freude daran hatten, an der Entstehung des „Gesichtes“ der Firma mit zu wirken. Eine spannende Zeit. :-)

Irgendwann war klar: Es wird ein Hund. Hund stehen stehen für den „besten Freund des Menschen“, Sicherheit und Zu Hause. Nicht ganz unerwähnt soll das Faible unser Geschäftsleitung für dieses vierbeinige Haustür bleiben. Unsere damalige Bürohündin Molly als Mitarbeitermotivator trug natürlich zu dieser Entscheidung bei.

Heepy Konzeptenwurf 27.08.2018

August 2018 – Die Namensfindung

Nachdem wir uns für einen Mops entschieden hatten, starteten wir eine Umfrage zur Namensfindung bei unseren Mitarbeitern. Über die vielen Einsendungen und auch die Gedanken, die sich unsere Kollegen in den verschiedenen Standorten machten, waren wir wirklich überrascht. Von Winny (abgeleitet von Window), Doory (vom englischen Door – Tür), Ikkuna (finnisch für Fenster) über DOGtor und Mr. Fenêtre (französisch für Fenster) zu Otto war alles dabei.

Maskottchen Otto - Konzeptzeichnung 2Am Ende wurde dann aus den vielen Vorschlägen der Name DOGtor Otto Fenêtre (Rufname Otto) ausgewählt. Die anderen Namen haben wir uns natürlich gespeichert. Vielleicht bekommt unser Mops Otto irgendwann mal Verwandtschaft? :-)

Konzept steht, Name haben wir. Und nun? Klar war, wir wollen etwas Individuelles.

Dezember 2018 – Die Handpuppe

Offizieller Name „Klappmaulfigur“. Hier ist unsere Mitarbeiterin Nadine zu einem Workshop des bekannten Puppenbauers Norman Schneider gefahren. Im PuK-Museum Bad Kreuznach wurde in mehreren Tagen spannender Handarbeit ein charismatischer einmaliger Mops ins Leben gerufen, der durch seine… naja… Schönheit (?) besticht.

Collage - Entstehung Otto

Seitdem begleitet uns Otto durch den Firmenalltag und ist unser neuer Youtube-Star. Wir freuen uns auf die weiteren Erlebnisse mit ihm und die Erklärvideos.

Schaut doch mal auf unserem Youtube-Kanal vorbei! zu unseren Youtube-Videos

Weiterführende Links:

Figurenschneider.de

PuK Museum Bad Kreuznach