Altbausanierung Denkmalschutz

Denkmalschutz – oder (k)ein Problem für den Eigentümer

Beim Thema Denkmalschutz hört die Freude auf!?

In unserer Ausstellung haben wir schon öfter den ein oder anderen Kunden beraten, der sich mit den Vorgaben des Denkmalschutzes auseinander setzen musste. Dabei ging es weniger um die Technik, sondern mehr die Frage, wie und unter welchen Aspekten die umzusetzenden Punkte mit den Wünschen der Eigenheimbesitzer im Punkto Sicherheit / Optik / Preis / Pflege kombinierbar sind.

Hier beraten Euch unsere Beraterinnen in unserer Ausstellung gerne! Mit eigener Erfahrung bei der Sanierung eines alten Fachwerkhauses kann unsere Renate Euch sicher ein paar Insider-Tipps mit an die Hand geben.

Wir schauen uns die Vorgaben des Denkmalamtes an, haben für die Renovierung ein spezielles Holzfenster im Programm, dass allen Ansprüchen gerecht wird. Wir sind nicht nur Fensterproduzenten – wir sind Lösungsfinder!

HistoricLine FensterSprossen? Regenablaufschienen? Holzfarbe? Holz als Material? Verglasung? Sicherheit? Wir helfen Euch bei der Ausarbeitung eines individuellen Angebots, und bereiten mit Euch die Unterlagen für den Denkmalschutz vor. Sind Änderungen nötig? Machen wir. Solange, bis es stimmt. :-)

Auch bei einer Haustür, die vielleicht ersetzt werden muss, können wir Euch unter die Arme greifen. Individuell gefertigte Haustüren, auf „alt“ gemacht? Kein Problem! Oder wie wäre es mit einem Familienwappen im Türblatt? Können wir alles. Sprecht uns an – wir freuen uns auf Euch!

Weiterführende Links:

Fachwerkhaus.de (Infos für den Fachwerkhausbesitzer, rund um das Thema Sanierung des Altbaus)

Denkmalliste.org (Aufstellung der bekannten denkmalgeschützten Gebäude, nach Regionen und Orten)