Heep ProTection-Sicherheitsfenster.

Heep KÖ 76 oder Heep KÖ 88

Die Heep ProTection Sicherheitsfenster stellen wir wahlweise mit zwei verschiedenen Profilen Heep KÖ 76 oder Heep KÖ 88 her. Bei beiden Profilen handelt es sich um hochmoderne Fensterprofile von KÖMMERLING.

Heep KÖ 76

Das innovative Heep KÖ 76 zeichnet sich durch ein modernes schlankes Design und perfekte Profilproportionen aus. Durch die hochfeste Mehrkammertechnologie können modernste 3-fach-Verglasungen und spezielle Funktionsgläser, z. B. für den Schallschutz bis 48mm eingesetzt werden. Heep KÖ 76 gibt es mit Anschlagdichtung, d.h es sind zwei Dichtungsebenen verbaut.

Heep KÖ 88

Bei dem Heep KÖ 88 handelt es sich um das Fenster mit dem Proil der Zukunft – für Wärmedämmung, Design oder Qualität. Mit Heep KÖ 88 bauen wir hochdämmende Fenstersysteme, die die hohen Anforderungen für Passivhäuser erfüllen. Gleichzeitig ermöglicht das System durch extreme Stabilität große Fensterflächen mit 3-fach-Verglasung bis 58 mm Dicke. Heep KÖ 88 gibt es mit Mitteldichtung, d.h es sind drei Dichtungsebenen verbaut. Die dritte Ebene ermöglicht zusätzlichen Wärme- und Schallschutz.

Ein gutes Gefühl für Ihre ganze Familie:
Einbruchschutz wirkt.

Einbruchschutz wirkt nachweislich, wie die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) anhand der deutlich gesunkenen Zahl der Einbrüche belegt. Der Grund für den signifikanten Rückgang ist für die Experten eindeutig: die fortschrittliche Sicherheitstechnik neuer Fenster und Türen. Immer mehr Hausbesitzer investieren in einbruchhemmende Fenster und Türen, sodass die Täter nach wenigen Minuten ihr Vorhaben aufgeben, da sie entdeckt werden könnten. Dadurch ist in Deutschland erstmalig seit Jahren die Zahl der Einbrüche zurückgegangen.


Individuell nach Ihrem Sicherheitsbedürfnis.

Mit dem Heep ProTection-Sicherheitsfenster haben wir eine Produktreihe entwickelt, die genau Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht und modernste Technologien und Vorrichtungen zum Einbruchschutz miteinander kombiniert. Dazu zählen beispielsweise spezielle Verglasungen, einbruchhemmende Beschläge, verstärkte Rahmen und spezielle Griffe.
heep-protection-advance

Heep ProTection Premium.

Mit diesem hohen Einbruchschutz ist man perfekt geschützt. Diese Sicherheitsklasse wird häufig von der Kriminalpolizei empfohlen.
Optional

Heep ProTection Plus.

Unser Sicherheitsfenster ProTection Plus überzeugt durch gehobenen Einbruchschutz, der mit weiteren Optionen gezielt ausgebaut werden kann.

Optional
heep-protection-plus
heep-protection-basis

Heep ProTection Basis.

Damit erhalten Sie einen soliden Basisschutz, der gegenüber herkömmlichen Fenstern viele zusätzliche einbruchhemmende Features aufweist.

Optional

Wichtige Fragen zum Thema Sicherheitsfenster.

RC steht für Resistance Class und ist das Kürzel für geprüfte, einbruchhemmende Fenster. Die Einteilung erfolgt in Widerstandsklassen, die von RC1 bis RC6 reichen. Ein geprüftes RC-Fenster verfügt über Sicherheitsbeschläge (z.B. SH2), über eine geprüfte Verglasung (z.B. P4A) und über geprüfte abschließbare Fenstergriffe. Darüber hinaus ist eine spezielle Montage erforderlich. Die Polizei empfiehlt, die Klassen RC1N bis RC3 im privaten Bereich einzusetzen und die Klassen RC4 bis RC6 insbesondere für den gewerblichen Bereich. Einbruchhemmende Fenster, die mit einer Standardverglasung ausgestattet sind, tragen den Zusatz N, z.B. RC2N-Fenster.

Ähnlich wie RC-Klassen wird die Verglasung nach ihrer Durchwurfhemmung in Klassen eingeteilt (DIN EN 356). Hauptsächlich ist es Verbundsicherheitsglas (VSG), das in die Widerstandsklassen von P1A bis und P5A eingeteilt wird. Je höher die Klasse, desto besser ist die Schutzwirkung.

Die Abkürzung Nm steht für Newtonmeter und gibt an, welcher Krafteinwirkung ein geschlossener Fenstergriff gegen gewaltsames Abdrehen oder Abreißen widersteht. Je höher die Nm-Angabe, desto sicherer ist der Griff.

Heep ProTection-Sicherheitsfenster im Überblick.

Ausstattung
ProTection Premium
ProTection Advance
ProTection Plus
Griff Hoppe Secustic
Griff Hoppe SecuForte
Sicherheitsgriff abschließbar, 100 Nm, inkl. Anbohrschutz
Mit RC1-geeignetem Sicherheitsbeschlag mit mind. 4 Pilzkopfzapfen inkl. Sicherheitsschließblech
Mit RC2-geeignetem Sicherheitsbeschlag mit mind. 6 Pilzkopfzapfen inkl. Sicherheitsschließblech
RC2-Beschlag mit min. 6 Pilzkopfzapfen inkl. Sicherheitsschließblech
RC3-Beschlag mit min. 10 Pilzkopfzapfen inkl. Sicherheitsschließblech
RC2-Zertifizierung
VSG-Glas 6 mm
P4A-Glas
P5A-Glas
ProFusion-Verklebung
Umlaufende Verriegelung
Bodentiefe Sicherheitsverglasung nach DIN 18008
Sicherheitsschließstücke stahl-verschraubt
Eck- u Scherenlager in Stahl verschraubt
Schließstück Vollmetall
Rahmen im Vierkantstahl
Flügel mit U-Stahlkern (nach statischer Verfahren)
Stahl mit min. 1,5 mm Wandstärke
Stahl mm-genau in die Gehrung (umlaufend)
Reed-Kontakte abhängig von Beschlaggröße, zertifiziert für Alarmanlagen
Integrierte Funkkontakte für Komfortfunktionen
Nach oben